Der Landesgruppenvorstand teilt mit:

Mitgliederversammlung am 25.10.2020  wird abgesagt !

 

Auf ein Wort

 

Liebe Mitglieder,

Corona! Manche von uns haben Angst, manche treten dem Virus mutig entgegen, andere eher leichtsinnig. Täglich beschäftigt uns alle und sämtliche Nachrichten, Zeitungen und social medias dieses eine Thema. Covid 19 ist nach wie vor in unserer aller Köpfe.

Auch während der Vorstandssitzung am 22.08.2020 war die Pandemie und ihre Auswirkungen auf unser Vereinsleben ein großes Thema. 

In erster Linie hoffen wir, dass ihr alle gesund und unbeschadet durch diese Zeit gekommen seid und  euch bitte auch weiterhin bester Gesundheit erfreut.

Über Themen wie Treffen zu Veranstaltungen, Versammlungen, Ausstellungen, Ringtrainings und geselligem Beisammensein wurde ausgiebig und kontrovers diskutiert. Doch sind wir zu dem einstimmigen Beschluss gekommen, dass die für den 25.10.2020 in Haus Hammerthal in Witten geplante Mitgliederversammlung ausfallen wird.

Gibt es nach der Jahreshauptversammlung im November Neuigkeiten bzgl. Terminen, Veranstaltungen, Ausstellungen ect,  so werden wir gern kurzfristig eine Mitgliederversammlung einberufen, zu welcher wir alle Mitglieder einladen. 

 

Bleibt alle gesund!!

Der Vorstand            

 

 

Toni Tröster wurde auch 85

 

Noch so ein Urgestein des Klubs, Toni Tröster.

Auch er vollendete kürzlich sein 85. Lebensjahr.

Wir alle gratulieren ihm recht herzlich und wünschen ihm noch viele schöne Jahre bei guter Gesundheit.

Toni brachte sich nicht nur als erfolgreicher Züchter und Aussteller ein sondern als Stütze der Landesgruppe. Bereits in den ersten Jahren als Mitglied half er bei den Ausstellungen. Er holte aus Dortmund vom VDH die Boxen ab damit sie für die Ausstellung aufgebaut werden konnten. Er war jahrelang mit seiner Frau bei den Stammtischen aktiv. Auch ein Amt im Landesgrupppenvorstand als zweiter Vorsitzender erfüllter er mit Bravour. Mit seiner Frau Gertrud machte er Körveranstaltungen und Sommerfeste auf seinem Grundstück möglich. Dem Klub half er bei jeder Hauptversammlung. Und organisierte mit seiner Frau Gertrud die Jubiläumsveranstaltung in Leverkusen zum 100 jährigem Bestehen. Der Klub konnte mit ca. 300 gemeldeten Hunden davon profitieren.

Auch der VDH verlieh für seine Leistungen die höchstmöglichen Ehrungen.

Wir alle danken ihm dafür und wünschen uns ihn weiter in unserer Mitte

 

Karl-Georg Wollenhaupt wurde 85  

Ein Urgestein unserer Landesgruppe ist 85 Jahre alt geworden.

Er startete mit seiner Frau sehr erfolgreich in der Zucht mit dem Zwinger " von der Schwarzmühle". Viele Erfolge errang mit seinen Hunden auf Ausstellungen. In der Landesgruppe war er immer aktiv. Er war im Landesgruppenvorstand, nimmt seine Aufgabe als Zuchtwart schon viele Jahre gewissenhaft wahr und für den Hauptklub besetzte er und seine Frau über viele Jahre den Infostand des Vereins.

Die Landesgruppe dankt ihn dafür und wünscht ihm noch viele Jahre in Freude und Gesundheit.

 

80. Geburtstag von Gertrud Tröster

Sie ist der Gute Geist unserer Landesgruppe und startete mit ihrem Mann Toni vor mehr als 40 Jahren als erfolgreiche Züchterin und Ausstellerin.

Viele Jahre lang arbeitete sie im Landesgruppenvorstand. Sie organisierte mit Toni auf ihrem Gelände phantastische Sommerfeste und Körveranstaltungen, sorgte für die Verpflegung und eine gute Atmosphäre. Und auch jetzt noch hilft sie bei den Ausstellungen.

Nun ist sie bei bester Gesundheit 80 Jahre alt geworden.

Der Vorstand gratuliert ihr dazu im Namen der gesamten Landesgruppe und wünscht ihr noch viele schöne Jahre.

Gertrud die Landesgruppe dankt Dir!

 

************

 

R I N G T R A I N I N G mit guter Beteiligung

Ein Angebot, das Ringtraining zu reaktivieren, wurde von Mitgliedern der Landesgruppe gut angenommen.

Das Gelände bei Familie Weber-Baumann in Iserlohn war bestens dafür geeignet und Mensch sowie Tier fühlten sich bei den netten Gastgebern recht wohl. Trotz der Hitze. Unter Fachkundiger Anleitung von Michaela Fahlbruch würde geübt und alle hatten auch viel Spaß dabei.

 

* * * * * * * * *

 

Im Verlauf unserer Jahreshauptversammlung am 10.03.2019 konnte Landesgruppenleiter Erwin Brummel eine Reihe von Bernhardiner-Freunden für langjährige Mitgliedschaft im Klub auszeichnen. Eine besondere Laudatio für 40-jährige Mitgliedschaft hatten sich

                               Erika Kalscheuer  und  Gertrud Tröster

verdient.